Die Motoball-Saison 2022 wird mit der ersten Runde im ADAC Motoball-Pokal eingeläutet. Die Partien wurden schon länger ausgelost, nun stehen alle Anstoßzeiten für die Hin- und Rückspiele fest. Den Auftakt machen schon am Samstag, 19. März, der 1. MBC 70/90 Halle und der MBC Kierspe. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Eine Woche später finden dann die weiteren Erstrundenspiele statt. Am Samstag, 26. März, stehen drei Hinspiele auf dem Programm. Um 15.30 Uhr spielt der MSF Tornado Kierspe gegen den 1. MSC Seelze. Um 16 Uhr gastiert der MSC Kobra Malchin beim MBV Budel und um 17 Uhr hat der MSC Jarmen den MSC Philippsburg zu Gast. Am Sonntag, 27. März, kommt es im Erwin-Schöffel-Stadion zum Knaller zwischen dem MSC Taifun Mörsch und dem MSC Ubstadt-Weiher. Ebenfalls um 15 Uhr empfängt der MSC Pattensen den MSC Puma Kuppenheim. Ebenfalls um 15 Uhr spielt der MSC Comet Durmersheim gegen den MSC Malsch.

    Die Rückspiele der ersten Runde im ADAC Motoball-Pokal werden dann am 7. und 8. Mai ausgetragen. Zwei Partien werden am Samstag, 7. Mai, um 15 Uhr angepfiffen: MSC Kobra Malchin gegen MBV Budel und MSC Philippsburg gegen MSC Jarmen. Um 15.30 Uhr empfängt der 1. MSC Seelze den MSF Tornado Kierspe und um 16.30 Uhe spielen der MBC Kierspe und der 1. MBC 70/90 Halle gegeneinander. Am Abend steigt um 19 Uhr das Spitzenspiel zwischen dem MSC Ubstadt-Weiher und dem MSC Taifun Mörsch. Die erste Pokalrunde wird dann am Sonntag, 8. Mai, um 15 Uhr mit der Begegnung zwischen dem MSC Puma Kuppenheim und dem MSC Pattensen abgeschlossen.

    Leave a Reply