Die abgebrochene Partie zwischen dem MSC Jarmen und der MSF Tornado Kierspe in der 78. Minute beim Stand vom 7:5 für Jarmen wird mit 5:0-Toren und drei Punkten zugunsten des MSC Jarmen gewertet. Darüber hinaus erhielt der Trainer der MSF Tornado Kierspe, Cagatay Togrun, die Rote Karte in dieser Partie. Die Strafe für sein Verhalten sind vier Spiele Sperre. Da Togrun bislang noch nicht negativ aufgefallen ist, sind drei Spiel davon zur Bewährung ausgesetzt. Wird der Trainer hier auffällig, muss er die volle Sportstrafe antreten.
    Zudem wurde Holger Schmitt, Jugendtrainer des MSC Puma Kuppenheim, für ein Spiel nach seiner Roten Karte im Nachwuchsspiel zwischen Kuppenheim und Ubstadt-Weiher gesperrt.

    Leave a Reply