Nachdem die Senioren endlich wieder in der Motobal-Bundesliga auf Tore- und Punktejagd gehen können, darf der Nachwuchs natürlich nicht fehlen. In diesem Jahr wird die deutsche Nachwuchsmeisterschaft noch in Turnierform gesucht. Die neun teilnehmenden Vereine sind dafür in drei Dreier-Gruppen eingeteilt. Die Gruppe 3 startet am 17. Juli mit ihrem ersten Turnier in Philippsburg. Teilnehmer sind der MSC Philippsburg, der MSC Ubstadt-Weiher und der MSC Puma Kuppenheim. Am 31. Juli findet der zweite Turniertag statt. Dann starten auch die Gruppen 1 und 2. Gruppe 1 ist in Jarmen aktiv. Dann treffen der MSC Jarmen, der 1. MBC 70/90 Halle und der MSC Kobra Malchin aufeinander. In Kierspe sind am gleichen Tag der MBC Kierspe, der MBV Budel und der MSC Taifun Mörsch utnerwegs. Die Gruppe3 spielt ihre Partien in der Motoball-Arena in Ubstadt-Weiher.

    Der dritte Spieltag steht am 4. September an. In Malchin treffen die Teams der Gruppe 1 aufeinander und beim MSC Taifun Mörsch spielen die Vereine der Gruppe 2. An beiden Orten findet ein Doppelspieltag statt. In Kuppenheim beschließt an diesem Tag die Gruppe 3 ihre Vorrundenspiele. Dann geht es in die Halbfinalturniere, die am Samstag, 25. September, und Sonntag, 26. September, in Jarmen stattfinden. Das Finale um die deutsche Jugendmeisterschaft wird vor dem Endspiel der Senioren am 23. Oktober beim MSC Taifun Mörsch im Erwin-Schöffel-Stadion statt.

    Die genauen Spielpläne mit allen Anstoßzeiten werden bald hier einzusehen sein.

    Leave a Reply