„Das Ergebnis spricht für sich. Budel hat verdient gewonnen.“ Carsten Lembcke war nach dem 3:10 im Platzierungsspiel um Platz 9 zwischen dem MBC Kierspe und der MBV Budel bedient. Der Sportleiter der Sauerländer musste die verdiente Niederlage seines MBC gegen die starken Gäste aus den Niederlanden einräumen. „Wir konnten einmal wieder die guten Trainingsleistungen nicht auf den Platz bringen.“ Schon nach 20 Minuten führte Budel mit 0:4. Carlo van Geltrop und Louis Heller sorgten für die Tore bei den Gästen. Trotz Steven Blanks Anschlusstreffer in der 21. Minute behielt der MBV auch im zweiten Viertel die Oberhand und baute den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 6:1 aus. Auch im dritten Abschnitt änderte sich das Bild vor den rund 100 Zuschauern wenig. Sven Meisen erhöhte schnell auf 8:1 für Budel. Steven Blank gelang in der 48. Minute das 2:8 aus Sicht der Hausherren. Stan Looijmans (76.) baute die Führung ind er 76.Minute auf 9:2 aus. Blank gelang im Anschluss noch der dritte Treffer für den MBC Kierspe. Mit der letzten Aktion des Spieles versenkte Sven Meisen in der 80. Minute dann noch eine Elfmeter zum 10:3-Sieg für den MBV Budel.

    Leave a Reply